Old Shatterhand

Skrupellose Banditen wollen den Abschluss eines Friedensvertrags zwischen Indianern und Weißen verhindern. Mit ihren Komplizen, den whiskysüchtigen Comanchen, führen sie brutale Überfälle auf Siedler durch und lenken den Verdacht auf die friedliebenden Apachen. Einziger überlebender Zeuge des Überfalls auf die Northern Ranch ist der Farmersohn Tom, der von der Halbindianderin Paloma aufgenommen wird. Da kehrt Old Shatterhand, Blutsbruder des Apachenhäuptlings Winnetou, nach langer Abwesenheit in den Westen zurück. Er befreit Winnetous Adoptivsohn Tujunga aus der Gewalt der Banditen und erkennt, dass der Drahtzieher der Verbrechen ein Offizier der amerikanischen Armee ist. Winnetou stellt sich dem Häuptling der Comanchen in einem Zweikampf. Als Old Shatterhand und Tujunga in Fort Grant gefangen werden, greift Winnetou mit seinen Apachen das Fort an.

filmportal.de

Mehr anzeigen
AB 12 JAHREN / 116 MINUTEN

Tickets & Reservierung

Dienstag
21. Januar