Filmgespräch: Endzeit

Regisseurin Carolina Hellsgard präsentiert ihren apokalyptischen, in Jena und Weimar gedrehten Film höchstpersönlich am 22.08. 20:00 Uhr im Schillerhof. Zu Gast sind außerdem Hauptdarstellerin Maja Lehrer und die Autorin des zugrunde liegenden Graphic Novels Olivia Vieweg.

Vor zwei Jahren haben Zombies die Erde überrannt. Weimar und Jena sind dank eines Schutzzauns die vermutlich letzten Orte menschlicher Zivilisation. Als VIVI (22) und EVA (26) sich zwischen den Städten schutzlos auf freiem Feld wiederfinden, müssen sie wohl oder übel gemeinsam den Kampf gegen die Untoten aufnehmen. Und damit auch gegen die Dämonen der eigenen Vergangenheit.

Vivi versucht verzweifelt herauszufinden, was mit ihrer kleinen Schwester passiert ist, während Eva ihr Image als furchtlose „Zombie-Killerin“ hinter sich lassen und neu anfangen will. Auf ihrem Weg finden die jungen Frauen keine finstere Endzeit-Welt, sondern eine berauschend schöne Natur vor, die sich alles zurückerobert hat, was sie einst Zivilisation nannten. Diese mystisch-märchenhafte Dystopie birgt ungeahnte Gefahren, aber auch ungeahnte Chancen für ein neues Leben in einer neuen Welt.

Mehr anzeigen
AB 16 JAHREN / 90 MINUTEN

Tickets & Reservierung

Donnerstag
22. August