Der Himmel über Berlin

Wim Wenders' in Cannes preisgekrönter Film erzählt die Geschichte der beiden Engel Cassiel und Damiel, die es wagten, Gott zu widersprechen und daher von diesem auf die Erde, nach Berlin, versetzt wurden. Die beiden körperlosen Gestalten sind allein für Kinder sichtbar, doch als Damiel sich in die Trapezkünstlerin Marion verliebt, wird er nur noch von dem Wunsch getrieben, ebenfalls ein Mensch und damit sichtbar zu werden. (filmportal.de)

Wir zeigen DER HIMMEL ÜBER BERLIN in der restaurierten Fassung von 2017 im Rahmen unserer Bruno Ganz Rückschau.

Retrospektive: Bruno Ganz
Am 16. Februar verstarb Bruno Ganz im Alter von 77 Jahren. Davon verbrachte er fast 60 Jahre auf der Bühne oder vor der Kamera und arbeitete u.a. mit  Claus Peyman, Peter Zadek, Werner Herzog, Volker Schlöndorff und Wim Wenders zusammen.
Vor dem Können und der Wandelbarkeit dieses großartigen Schauspielers möchten wir uns mit einer kleinen Retrospektive verbeugen und gleichzeitig Abschied nehmen von einem Meister seines Fachs.

Mehr anzeigen
AB 6 JAHREN / 127 MINUTEN

Tickets & Reservierung

Mittwoch
22. Mai