Alfons Zitterbacke

Sechzig Eier sollen ihm beachtliche Bizepse bringen, denn sein Vater, ein starker und großer Chefkoch, beanstandet die fehlende Muskulatur seines Sohnes. Alfons muss seiner Meinung nach ein ganzer Mann werden. Ebenfalls auf ungewöhnliche Art trainiert der gewiefte Junge für den Weltraumflug. Auch den Rummelplatz-Gespenstern lehrt er das Fürchten. Auf all seinen Abenteuern begleitet ihn seine treue Freundin Micki und beide sind sich einig, dass sie gemeinsam auch die nächsten Tage und Wochen, Monate und Jahre weitere Mutproben bestehen werden. Nach den beliebten Zitterbacke-Kinderbüchern. Ein amüsanter Film, der schon Generationen von Kinobesuchern erfreute.

 

Das DEFA-Original aus dem Jahre 1966. Gedreht an den Schauplätzen der Nordschule sowie auf dem historischen Eichplatz und der Johannisstraße.

Mehr anzeigen
AB 0 JAHREN / 68 MINUTEN